• alt text

Metallbearbeitungshelfer (w/m) für Raum Dippoldiswalde

Arbeitsort: Dippoldiswalde

Stellenbeschreibung:
Für unseren Kunden im Raum Dippoldiswalde suchen wir Metallbearbeitungshelfer (w/m) zum sofortigen Beginn:

Ihre Aufgaben:
>> Schleifen,Verputzen, Entgraten
>> Maschinenbedienung
>> Helfertätigkeiten in der Metallbearbeitung

Voraussetzungen:
>> Abgeschlossene Berufsausbildung in der Metallindustrie
>> Berufserfahrung in der Metallverarbeitung
>> handwerkliches Geschick
>> körperlich fit und belastbar
>> Zuverlässigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit
>> Sorgfalt und Genauigkeit
>> Bereitschaft zur Arbeit im 2-Schichtsystem
>> zum Erreichen des Arbeitsortes wird Mobilität vorausgesetzt

Finden Sie sich wieder? Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich schnell!

Wenn Sie sich im Profil wieder finden und fühlen sich diesen Aufgaben gewachsen, dann bewerben Sie sich noch heute entweder schriftlich oder per E-Mail.
Wir weisen höflich darauf hin, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nur mit beigefügten, ausreichend frankierten Rückumschlag zurücksenden können. Unabhängig davon, ist es jederzeit möglich nach terminlicher Absprache Ihre Bewerbungsunterlagen persönlich bei uns abzuholen.


Für weitere Informationen und Bewerbungsanfragen stehen wir Ihnen gern telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung:

Telefon: 0351 - 4976024
E-Mail: dresden@jobagentur.info

Wie sie sich bewerben?

Bewerben Sie sich bitte mit Ihren Unterlagen postalisch oder per E-Mail. Gern können Sie sich mit Ihren Unterlagen auch persönlich in unserer Geschäftsstelle vorstellen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Jobagentur Naumann
Könneritzstr. 15
01067 Dresden

oder per E-Mail an:
E-Mail: dresden@jobagentur.info

Wir weisen höflich darauf hin, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nur mit beigefügten, ausreichend frankierten Rückumschlag zurücksenden können. Alternativ ist es jederzeit möglich nach terminlicher Absprache Ihre Bewerbungsunterlagen persönlich bei uns abzuholen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem zuständigen Jobcenter oder Agentur für Arbeit nach einem aktuellen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS).